E

Eine Deutsch-Serbische Hochzeit in Frankfurt

Ich war schon etwas aufgeregt als ich mich auf den Weg zu Kerstin und Milan machte. Auf einer Deutsch-Serbischen Hochzeit bin ich nämlich noch nie gewesen. Empfangen wurde ich von der Braut, die sich zusammen mit ihrer Trauzeugin, Mutter, Schwiegermutter und den Brautjungfern auf die kirchliche Trauung vorbereitete. Die Atmosphäre war eine Mischung aus relaxen und Vorfreude, also optimal um tolle Fotos zu machen. Danach fuhr ich zu den Jungs, die im Vergleich etwas chaotischer drauf waren. Näher möchte ich an dieser Stelle nicht darauf eingehen ;-). Im Anschluss ging es zur Kirche um sich das „Ja“-Wort zu geben. Das Baumsägen sollte die Ehe auf die erste Probe stellen. Ich weiß nicht was das für ein Holz war, man hätte genauso gut eine Eisenstange nehmen können. Aber mit gemeinsamen Kräften haben Sie ihn dann doch noch klein gekriegt. Die Portraits haben wir in den Schwanheimer Dünen in Frankfurt gemacht, ein echter Geheimtipp. Nach dem Abendessen erwartete das Brautpaar die Überraschung des Abends. Der Auftritt einer serbischen Folkloretanzgruppe! Es war eine unglaubliche Stimmung, man musste einfach mittanzen!

Hochzeit-Frankfurt-68 Hochzeit-Frankfurt-128

CLOSE MENU