D

Destinationhochzeit im Allgäu in Oberstdorf

Letztes Jahr gab es für mich eine Prämiere im Allgäu in Oberstdorf. Ich fuhr das erste mal in die Berge, um dort die Trachtenhochzeit von Conny und Julian zu begleiten. Ich kann nur sagen, dass ich nach diesem Erlebnis mein Herz an die Berge verloren hab und mit Sicherheit einige Urlaube in dieser wunderschönen Gegend mit der Familie verbringen werde!

Zu dem Brautpaar gibt es eigentlich nur eins zu sagen: Herzlich , herzlicher, Conny und Julian. Dies beiden sowie Ihre Trauzeugen und Freunde sind einfach klasse und ich habe mich während der gesamten Zeit nicht als Fotograf, sondern als Freund und Gast gefühlt. Leider war die Anreise nicht ganz so toll, so mussten wir mit vielen Staus und Baustellen kämpfen. Dafür machte ich mich am nächsten Morgen nach einem zünftigen Frühstück ganz entspannt zur Braut und Bräutigam, um das Getting ready zu begleiten. Das Brautpaar und die Gäste waren im Brunnenhof in Oberstdorf untergebracht. Dieser bietet rustikale Ferienwohnungen in einer sehr familiären Atmosphäre, eine klare Empfehlung für Familien mit Kindern. Hier sollte auch später die Feier stattfinden.

Nachdem alle fertig waren, fuhren wir ein Stück um die Paar- und Freundefotos zu schießen. Das Wetter war an diesem Tag etwas wechselhaft, dies tat aber unserer guten Laute keinen Abbruch. Danach ging es im Konvoi ins Rohrmoostal, dort fand die Trauung statt.  Dort angekommen, standen wir vor der Kapelle St. Anna. Diese historische Holzkapelle zählt zu den ältesten in Europa und wurde 1568 erbaut! Die Trauung wurde von einer Musikkapelle mit Trompeten begleitet und hatte dadurch eine ganz besondere Atmosphäre. Beim Ausmarsch wurden die beiden von Alphornbläsern empfangen, die Stimmung dabei war einfach phänomenal. Nach dem Sektempfang ging es dann langsam wieder zurück zum Brunnenhof um die Feier steigen zu lassen. Bei rustikaler Livemusik und traditionellen Speisen wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert. Dies war eine Hochzeit, die mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird.

Kommentare
Dein Kommentar

CLOSE MENU