A

Als ich Bine & Didi das erste Mal traf, wussten wir nach der ersten Minute, dass es zwischen uns einfach „passt“. Die beiden sind so sympatische und herzliche Menschen, dass ich die Hochzeit kaum abwarten konnte. Apropos – ein persönliches  Kennenlerngespräch ist mir persönlich sehr wichtig. Nur so sieht man, ob die Chemie stimmt.

Nun war der große Tag endlich da, und ich verabredete mich mit dem Bräutigam auf der Burg Eppstein um die eintreffende Braut beim „first look“ zu fotografieren. Nach diesem sehr herzerwärmenden Moment atmeten wir alle tief durch und nutzen die wunderschöne Burgkulisse, um die Potraitfotos zu schießen.  Im Anschluss fuhren wir zur Kirche, wo bereits die ersten Hochzeitsgäste eintrafen. Dann war es soweit – die Glocken läuteten und Bines Opa begleite Sie zum Altar – ein Moment in dem kaum ein Auge trocken blieb.

Nach der Trauung und den vielen Glückwünschen fuhren wir zum Weingut Weidenmühle, eine wunderschöne Location in  Flörsheim – Wicker. Dort wurde bei schönstem Kaiserwetter bis in die Morgenstunden mit viel Witz und Humor getanzt und gelacht. Es war einfach schön…

Hochzeit-weingut-weidenmuehle-54-1.jpg Hochzeit-weingut-weidenmuehle-77.jpg
Hochzeit-weingut-weidenmuehle-433.jpg

Kommentare
Dein Kommentar

CLOSE MENU